In HAMBURG segeln

Auf der ELBE ins maritime Abenteuer

Segeltörns für alle - auch ohne Segelerfahrung

Individuell geführte 4 oder 8 Stunden Segeltörns

ELBSEGELEI bietet geführte, individuelle Ganztages-, Halbtages- und Dämmertörns auf der Elbe an. Von Hamburg oder Wedel bis hinter Blankenese, entlang des Falkensteiner Ufers, vorbei an Stade, Glückstadt und wieder zurück. Ein Segel-Erlebnis für 1 bis 9 Mitsegler (geschlossene Gruppen bis 11 Personen), die besondere und beeindruckende Momente auf dem schönsten und abwechslungsreichsten Fluss Europas erleben wollen. 

Sympathisch hanseatische Skipper

Unsere professionellen Skipper nehmen euch mit auf einen echten Segeltörn und vermitteln euch auf Wunsch die Grundkentnisse des Segelns. Den Grad eurer Aktivität an Bord bestimmt ihr selbst: Ihr könnt die Yacht steuern, bei den Manövern helfen, oder einfach entspannen und Nichts tun. Natürlich ist unsere moderne 13m Segel-Yacht (42") von der BG Verkehr / Schiffssicherheit zugelassen und erfüllt alle Sicherheitsstandarts. Auf Wunsch bestätigen wir euch die ersegelten Meilen für euer Fahrtenbuch.

Das maritime Erlebnis und Abenteuer

Mit uns erlebt ihr die Elbe maritim, sportlich und hautnah entlang der Hamburger Kulisse! Ein echt hanseatisches  und vor Allem authentisches Segel-Erlebnis, welches bisher so nur Yachteignern auf der Elbe zwischen Hamburg und Helgoland vorbehalten war!


Maritime Teamevents und Incentives

Segeln zwischen Hamburg und Glückstadt

Für Firmenkunden und Unternehmen

Authentisch und innovativ auf der Elbe

Für Firmenkunden und Unternehmen bietet die ELBSEGELEI ihre Segeltörns als individuelle Teamevents, Teamentwicklung, Incentives und exklusive, abhörsichere Bord-Meetings für 2 bis 11 (22) Personen an. Unsere Angebote sind echt hanseatisch und besonders authentisch! Neben dem Spaß am Segeln durch die schönste Stadt der Welt vermitteln wir die grundlegenden Kenntnisse zum erfolgreichen Führen einer modernen und eleganten Segelyacht. 

Alles aus einer Hand

Darüber hinaus fördern wir auf unseren Segeltörns gruppendynamische Prozesse und haben hierfür eigene Methoden entwickelt, um diese auf Wunsch für Sie zu bewerten. Selbstverständlich kümmern wir uns auch um Ihr leibliches Wohl: Wir halten verschiedene kalte Getränke bereit, bieten auf Wunsch marktfrische Hamburger Stullen und Co. an und rüsten Ihr Team für jede Jahreszeit wetterfest aus!


Moderne Segelyacht

Eventlocation im Citysporthafen Hamburg

Komfortabel auch im Hafen

Mehr maritime Atmosphäre

Unsere moderne Segelyacht steht außerdem als Eventlocation für z.B. kreative MeetingsKonferenzen oder Workshops im Citysporthafen Hamburg für Sie bereit. Inmitten des Hamburger Hafens am Fuße der Elbphilharmonie bietet die SY "ZAANDAM" an Deck, im Salon und im Cockpit viel Platz für spezielle Gesprächsrunden in maritimer Atmosphäre. Bei uns an Bord bieten wir Ihnen gewohnten Komfort mit Servicepersonal, auf Wunsch auch Catering und Gastronomieempfehlungen in direkter Nachbarschaft.



Durchführung unserer Segeltörns:

Törnzeiten: Die ELBSEGELEI ist saisonabhängig von April bis Oktober täglich für euch da und in Hamburg in dieser Form einzigartig. Termine

 

Törndauer: Je nach Tour zw. 4 und 8 Stunden. Auf Wunsch bieten wir auch verkürzte oder mehrtägige Törns an, z.B. nach Stade oder Glückstadt. Um die Durchführbarkeit im gesteckten Zeitrahmen zu gewährleisten, werden wir ggf. auch motoren, z.B. bei Flaute oder bei zu viel Wind. 

 

Treffpunk: City Sporthafen Hamburg (Landungsbrücken/Elbphilharmonie) oder Wedel. Finkenwerder (Rüschkanal) und Stade (Schwinge) auf Anfrage.

 

Törnziele: u.a. Hamburger Hafen, City Sporthafen Hamburg, Elbphilharmonie, Övelgönne, Teufelsbrück, Rüschkanal, Blankenese, Mühlenberger Loch, Schweinesand, Willkomm-Höft, Wedel, Hanskalbsand, Hetlinger Schanze, Lühe, Dwarsloch, Stade, Stader Sand, Haseldorfer Binnenelbe, Pagensand, Kollmar, Krautsand, Bielenberg, Rhinplatte, Glückstadt, Wischhafen. Törnplanung 

 

Teilnehmer: 1 - 11 Personen. Der Törn findet in der Regel mit 8 - 10 Personen statt. Nebenvereinbarungen (Exklusiv-Törns) können getroffen werdenMindestalter 6 Jahre (nur in Begleitung der Eltern). 14 bis 18 Jahre nur mit Unterschrift der/des Erziehungsberechtigten. 

 

Voraussetzungen: Die ELBSEGELEI kann grundsätzlich von Jedermann und Jederfrau jeden Alters wahrgenommen werden. Die Durchführbarkeit unseres Angebots hängt dennoch ein wenig ab von der Konstitution der Gäste, also unserer Mitsegler. Grundvoraussetzungen für unsere Törns sind Beweglichkeit, ein sicheres Gleichgewichtsvermögen und man sollte keine Angst vor Schiffsbewegungen haben. Jeder Teilnehmer sollte 5-10 Minuten frei schwimmen können.

 

Ausrüstung und Kleidung: Wetterfeste Kleidung, saubere Schuhe mit heller Sohle, je nach Wetter Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme und Badezeug ist mitzubringen. Bitte darauf achten, dass die Hosen keine Nieten haben (schlecht geeignet sind Jeanshosen mit den üblichen Nieten an den Gesäßtaschen). 

 

Wetter: Bei Gewitter, mehr als 6-7 Bft. Windstärke oder höherer Gewalt findet der Segeltörn nicht statt und wird verschoben. Bei Gewitter- oder Sturm wird der Tour unter- oder abgebrochen. Der Segeltörn findet ansonsten bei allen Wettern statt. Die Wetterprognose des DWD verschafft Planungssicherheit. 

 

Leistungen: Ein Segeltörn. Schwimmwesten leihweise. Wetterfeste Kleidung kann für den Törn dazugebucht werden. Einweisung in Boot, Navigation, Wetterkunde und Sicherheit. Das Boot darf selbst gesteuert und gesegelt werden. Erfahrener Skipper. Getränke gibt`s für kleines Geld an Bord.

 

Die Yacht: Bavaria 42-3. Natürlich hat unsere Segel-Yacht ein Schiffssicherheitszeugnis der BG Verkehr, Schiffsbesatzungszeugnis und diverse gewerbliche Versicherungen. 

 

Skipper: Holger Brauns, Inhaber und Skipper der Elbsegelei und passionierter Segler seit 38 Jahren. Befähigungen u.a. SKS, SRC und SBF See. Des Weiteren Teilnehmer an Deutschen Meisterschaften, Internationalen Meisterschaften und Europa Meisterschaften.

 

Preise: Shop



ELBSEGELEI geht gern auf persönliche Wünsche ein und plant individuell euren Segeltörn zwischen Hamburg und Glückstadt.